Elektrischer Lattenrost – Komfort mit Motor 

Wenn man über einen Lattenrost spricht, denkt man meistens an mühselige Einstellungen.elektrischer Lattenrost
Um beispielsweise die gewünschte Höhe oder Position zu erzielen müssen Lattenroste mit der Hand eingestellt werden.
Hierbei muss als erstes die schwere Matratze abgenommen werden um gewünschte Einstellungen am Lattenrost vor zu nehmen.

Diese Vorgehensweise kann sich im Alltag für vor allem für pflegebedürftige Menschen zu einer erheblichen Last entwickeln.

Damit sich kranke und alte Menschen optimal erholen können, kann Ihnen ein elektrischer Lattenrost ein hohes Maß an Komfort und Flexibilität bieten.

Der elektrische Lattenrost lässt sich per Knopfdruck nach belieben verstellen, ohne das Bett verlassen zu müssen.
Dank einer Konsole oder einer Fernbedienung, lässt sich ein elektrischer Lattenrost in die gewünschte Höhe und Position verstellen.

In unserem Ratgeber, zeigen wir Ihnen ob ein elektrisch verstellbarer Lattenrost das richtige für Sie ist und auf welche Kriterien Sie beim Kauf achten sollten.


TOP elektrische Lattenroste

DUOMED BUCHE TELLER-LEISTEN Lattenrost

€ 344,90*inkl. MwSt.
*am 11.11.2018 um 0:25 Uhr aktualisiert

7 Zonen Lattenrost Rhodos EcoMove

€ 609,00*€ 849,00inkl. MwSt.
*am 11.11.2018 um 0:24 Uhr aktualisiert

FMP Matratzenmanufaktur 7 Zonen Lattenrost

€ 639,00*inkl. MwSt.
*am 11.11.2018 um 0:25 Uhr aktualisiert


Lattenrost elektrisch – Was ist das? 

Wer auf einen komfortablen und erholsamen Schlaf Wert legt, sollte nicht nur eine gute Matratze haben sondern auch einen qualitativen Lattenrost.
Falls Sie immernoch glauben, dass ein Lattenrost jediglich nur als Unterlage für eine Matratze dient liegen Sie falsch.lattenrost elektrisch

Ein qualitatives Lattenrost ist nicht nur vorteilhaft für eine optimale Schlafqualität sondern verringert auf Dauer gesundheitliche Vorbelastungen wie Rücken oder Gliederschmerzen.

Vor allem für körperlich eingeschränkte Menschen kann ein elektrischer Lattenrost eine große Hilfe im Alltag bedeuten.

Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost ermöglicht die individuelle Einstellung der gewünschten Liegezone mit einem einfachen Knopfdruck.

Somit können kranke oder ältere Menschen einen individuellen Liegekomfort genießen ohne jedigliche körperliche Anstrengungen.

Aber nicht nur körperlich eingeschränkte Menschen profitieren von den Vorteilen eines elektrischen Lattenrostes.
Wenn Sie beispielsweise gerne die Füße hochlegen möchten oder mit dem Kopf eine erhöhte Position bevorzugen, ist ein elektrischer Lattenrost genau das richtige für Sie.


Elektrisch verstellbarer Lattenrost – Kaufkriterien 

Damit auch Sie die Vorteile von einem elektrisch verstellbaren Lattenrost genießen können, zeigen wir Ihnen
welche Kriterien Sie beim Kauf beachten sollten.

Verstell Optionen 

Ein elektrischer Lattenrost bietet dem Nutzer die Möglichkeit über verschiedene Einstellungen eine individuelle
Liegeposition bestimmen zu können.
Ein elektrisch verstellbarer Lattenrost ist in der Lage sowohl Ihr Bett in eine komfortable Sitzposition zu bringen
als auch den Kopf beim schlafen etwas anzuheben.

Falls es Ihnen schwer fällt Ihr Bett zu verlassen, kann die Höhe und auch die Tiefe des Bettes variabel verstellt werden. Hierbei werden Ihren Wünschen und Bedürfnissen keine Grenzen gesetzt.


Liegezonen 

elektrisch verstellbaren LattenrostDa unsere Körperteile unterschiedlich schwer sind benötigen diese individuelle Liegezonen.

Diese ermöglichen nicht nur den entsprechenden Komfort beim liegen und erholen sondern auch um deren
Gewicht auszugleichen.
Ein herkömmlicher sowie ein elektrischer Lattenrost verfügt über Bereiche, welche unterschiedlich hart eingestellt
werden können.

Damit die natürliche Form der Wirbelsäule auch während des Schlafes erhalten bleibt, sollten schwere Körperteile wie Schultern und Becken tiefer einsinken können.

Dank eines elektrisch verstellbaren Lattenrost, ist man in der Lage diesen nicht nur ideal auf das
eigene Körpergewicht abzustimmen, sondern kann diesen je nach Körperpartie unterschiedlich hart einstellen.

Per Knopfdruck lassen sich individuelle Einstellungen bezüglich der Lattenrosthärte übernehmen, ohne hierbei
die Matratze vom Bett herunter nehmen zu müssen.

Ein elektrischer Lattenrost der neuesten Generation verfügt zwischen 5 und 7 Liegezonen, welche eine ergonomische Körperanpassung fördern.
Diese unterscheiden sich im Grunde genommen in Ihrer Härte und unterstützen die S-Form der Wirbelsäule.


Die Leisten 

Um die Langlebigkeit von einem elektrischen Lattenrost auf Dauer gewährleisten zu können, sollte dieser
in deren Konsturktion möglichst stabil und hochqualitativ sein.elektrischer Lattenrost 90×200

Kein Material wie beispielsweise Buche oder Birke eignet sich besser für einen stabilen Lattenrost.

Diese Materialien sind nicht nur sehr stark belastbar, sondern verfügen über eine höhere Flexibilität und geringe
Abnutzung über die Jahre.

Damit eine ebenmäßige und komfortable Position Ihrer Matratze gewährleistet werden kann, sollten Sie beim
Kauf von einem elektrischen Lattenrost auf die Anzahl und vor allem auf den Abstand der jeweiligen
Leisten achten.
Während günstigere Modelle meistens über 20 Leisten verfügen, kommen hochwertigere Modelle mit der doppelten
Anzahl an Leisten daher.

Zahlreiche Leisten gewährleisten zwar eine erhöhte Stabilität des elektrischen Lattenrost, jedoch sollten diese nicht zu dicht an einander eingebaut sein, da dies unter Umständen die Bildung von Schimmel hervorrufen kann.

Pro Nacht kann der Mensch bis zu 2 Litern Flüssigkeit in Form von Schweiß verlieren, welche unter anderem
durch die Matratze absorbiert wird.

Aus diesem Grund ist ein idealer Abstand von bis zu 3 cm der Leisten essentiell, da nur somit eine ideale Luftzirkulation gewährleistet werden kann um Schimmelbildung zu verhindern.


Belastbarkeit 

Wer unter starken Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit leidet, ist die Belastbarkeit von einem elektrischen Lattenrost von hoher Bedeutung.
Hierbei sollten Sie beim Kauf ganz genau auf die maximale Belastbarkeit des Gerätes achten, da die elektrischen Modelle oftmals bei einem Körpergewicht von 130 kg nicht stark genug sind.

Lattenrost elektrisch 90×200Aber nun kein Grund zur Sorge!

Auch wenn Sie unglücklicherweise an Übergewicht leiden gibt es auf dem Markt spezielle Anfertigungen, deren Motorik auch für die höheren Gewichtsklassen durchaus geeignet sind.

Ein elektrischer Lattenrost, welcher für übergewichtige Menschen eingesetzt werden soll, verfügt über eine doppelte Verstärkung um das hohe Gewicht stand zu halten.

Damit auch Übergewichtige Menschen den Komfort von einer ergonomischen Schlafposition haben, ist hierbei die Verstärkung der Mittelzone sehr essentiell da der Becken und das Gesäß besonders schwer sind.

Falls Sie vor haben zu zweit auf einem Bett mit einem elektrischen Lattenrost zu schlafen, sollten Sie an dieser Stelle im Hinterkopf behalten, dass das Maximalgewicht dieser Geräte schnell erreicht werden kann.

Das heißt aber nicht, dass Sie auf die Vorteile von einem elektrischen Lattenrost verzichten müssen.

Damit die Motorik von dem jeweiligen Gerät stets zuverlässig arbeiten kann, empfehlen wir Ihnen auf zwei separate elektrisch verstellbare Lattenroste zurück zu greifen.


Höhe 

Ein elektrischer Lattenrost nimmt oftmals mehr Platz ein, als das herkömmliche Modell. Deshalb fällt die Gesamthöhe Ihres Bettes deutlich höher aus als mit einem normalen Lattenrost.

Damit Sie die anschließende Höhe des gesamten Bettes in etwa ermitteln können, messen Sie das Bettgestell aus. Bedenken Sie hierbei ebenso die Höhe Ihrere Matratze, welche in den meisten Fällen bis zu ca. 25 cm betragen kann.

Um optimal auf einem Bett mit elektrischen Lattenrost liegen zu können, sollte die höhe des Bettrandes mindestens 2 cm größer als dieses sein.
Am sonsten läuft man hierbei Gefahr dass die Matratze sogar im Schlaf verrutschen kann.


Notabsenkung 

Ein elektrischer Lattenrost bringt sehr viele Vorteile mit sich.
Da dieser aber wie der Name schon sagt elektrisch betrieben ist, kann dieser im Falle eines Stromausfalles gewisse Nachteile mit sich bringen.

Damit Sie aber auch in solchen Fällen Ihre Matratze in ihre Ausgangsposition zurückbringen können, verfügen die meisten Modelle über einen Hebel.
Hierbei lässt sich die Matratze manuell absenken.

Wie Sie das perfekte elektrische Lattenrost für sich finden? Auf unserer Seite finden Sie elektrische Lattenroste in unterschiedlichen Größen wie z.B. ein ein elektrischer Lattenrost 100×200, ein elektrischer Lattenrost 90×200 oder auch der elektrischer Lattenrost 140×200.